Schlagwort-Archiv: typo3

TYPO3-Seite als Footer in anderen Seiten ausgeben lassen

Nahezu jede Website besitzt einen Footer, der auf sämtlichen Unterseiten ausgegeben werden soll. Um nicht bei jeder neuen Unterseite einen Verweis auf den Footer der Ausgangsseite anlegen zu müssen, verwenden wir Typoscript.
Weiterlesen

Share Button

TYPO3 6.2 sehr langsam – Tuning der Datenbank

Moderne Webserver nutzen meist das ext4 Dateisystem. Bei ext4 ist eine Konsistenz-Prüfung aktiv, die jeden Schreibvorgang validiert. Dies erhöht die Datensicherheit und Datenintegrität, hat jedoch auch Auswirkungen auf die Schreib-Performance. TYPO3 nutzt für die meisten Tabellen das Speichersubsystem InnoDB, welches auf ext4 formatierten Festplatten unter Umständen nicht sonderlich performant, läuft.

Das Löschen und der Neuaufbau des TYPO3 Cache kann so jeweils um die 10 Sekunden in Anspruch nehmen. Dies mag bei bereits fertigen Websites, die nur selten verändert werden nicht tragisch sein, bei der Entwicklung ist die, wenn auch kurze Wartezeit sehr nervig.

Wir setzen seit ein paar Tagen statt herkömmlichen mechanischen Festplatten nur noch SSDs auf unseren MySQL Datenbankservern ein. Der Geschwindigkeitszuwachs ist enorm. Löschen und neu Aufbauen des Cache läuft nun in weniger als 1 Sekunde ab. So macht das Entwickeln wieder Spaß!

Share Button

Update auf TYPO3 6.2.7 LTE erzeugt Fehler im Fluid-Template

Sollte es nach dem Update auf TYPO3 6.2.7 LTE zu einer Fehlermeldung im Frontend kommen, so ist dies eigentlich kein Fehler von TYPO3. Eigentlich war für Fluid-Templates schon lange definiert, dass die Dateinamen mit einem Großbuchstaben beginnen müssen. Ein Bug in den älteren TYPO3-Versionen hat auch die Schreibweise mit Kleinbuchstaben zugelassen.

Falsche Schreibweise:
fileadmin/templates/defaultLayout.html

Richtige Schreibweise:
fileadmin/templates/DefaultLayout.html

Wir raten, vor dem Update die Schreibweise der Dateinamen zu überprüfen und ggf. anzupassen. Bitte auch die Einbindung der Layouts in den Templates entsprechend anpassen:
<f:layout name=“DefaultLayout“ />

Share Button

Probleme bei der TYPO3-Installation

Die größte Hürde für das Verwenden von TYPO3 ist für viele Interessenten die Installation. Dieses Problem gehört nun der Vergangenheit an.

Ab sofort bieten wir Webspace mit vorinstalliertem TYPO3 inkl. 1 Domain zum sehr günstigen Preis an.

https://www.spiersch.com/webhosting/typo3-webhosting/

Share Button

Upgrade auf TYPO3 6.2 nicht immer ohne Probleme

TYPO3 6.2 ist toll und schneller als Branch 6.1, nur leider gibt es im Moment noch sehr viele Extensions, die nicht kompatibel mit Version 6.2 sind. Hat man keine Extensions installiert, so läuft das Upgrade von 6.1 auf 6.2 in der Regel problemlos und innerhalb weniger Minuten ab.

Sinnvoll ist, wie vor jedem Update oder Upgrade das Anlegen eines Backups von TYPO3 und der Datenbank. Wir stellen in unserem Kundenmenü mit dem Dateimanager ein Tool zur Verfügung, mit dem der Webspace per Klick als .zip Datei gesichert werden kann. Gleiches gilt für die Backup-Funktion der Datenbank. Hier genügt ebenfalls ein Klick, um ein Backup zu erstellen. Das Einspielen der Backups funktioniert wie das Anlegen kinderleicht.

Hat man TYPO3 6.2 auf dem Webspace liegen, die SymLinks neu gesetzt und die Datei ENABLE_INSTALL_TOOL im Ordner typo3conf/ erstellt, so startet nach dem Aufruf der Website der Installationsmanager. Dieser ist selbsterklärend und zeigt die ggf. zu TYPO3 6.2 nicht kompatiblen Extensions an. Hier besteht die Möglichkeit, inkompatible Extensions zu deinstallieren. Will oder kann man jedoch auf eine bestimmte Extension nicht verzichten und die Installation abbrechen, so reicht es nicht, den SymLink wieder auf die alte Version zu setzen. Hier ist das Einspielen der beiden Backups nötig, um TYPO3 wieder fehlerfrei zum Laufen zu bekommen. Sind alle installierten Extensions kompatibel, steht dem Upgrade auf Version 6.2 nichts mehr im Wege.

Hier noch eine kleine, unvollständige Liste der Extensions, die derzeit noch nicht TYPO3 6.2 kompatibel sind:
tt_address (2.3.3)
direct_mail (3.1.2)
direct_mail_subscription (2.0.1)
t3s_headerslider (2.0.1)
templavoila (1.8.0)
gridelements (2.0.2) – Die Beta-Version 3.0.0 von GitHub läuft hingegen problemlos

Ich erweitere die Liste gerne, bitte die Extensions unten in die Kommentare schreiben.

Share Button

TYPO3 und die Meta-Tags

Meta-Tags sind wichtig für die SEO einer Website. TYPO3 gibt jedoch die Meta-Tags, die man in den Seiteneigenschaften unter dem Reiter „Metadaten“ eintragen kann in der Standard-Konfiguration nicht aus.

Folgender TypoScript-Schnipsel sorgt für die Ausgabe der Meta-Tags description, keywords, revisit-after und robots:

# SETUP
page.meta {
   description {
      data = page:description
      ifEmpty.data = levelfield :-1, description, slide
   }
   keywords {
      data = page:keywords
      ifEmpty.data = levelfield :-1, keywords, slide
   }
   revisit-after = {$temp.meta.revisit}
   robots = {$temp.meta.robots}
}

Die Werte für revisit-after und robots legen wir in den Konstanten fest:

# CONSTANTS
temp.meta {
  robots = index,follow
  revisit = 7 days
}

Standardmäßig sollen alle Seiten in den Suchmaschinen-Index aufgenommen werden (index) und der Crawler soll allen Links folgen (follow).
Die Website soll vom Crawler alle 7 Tage besucht werden. Ob sich die Suchmaschinen daran halten ist fraglich, aber schaden kann die Angabe nichts.

Getestet mit TYPO3 6.2.1

Share Button